Enduro Daugs
Enduro Daugs

    Enduro Landesmeisterschafts                  Ausschreibung 2018

 

 

Ausschreibung für die

Berlin- Brandenburgische Geländesport- Meisterschaft (Enduro) 2018

  

im Rahmen des Reglements der Landesmeisterschaften Berlin-Brandenburg

Träger: Landesfachverband Brandenburgischer Motorsport e.V. (LBM) und

Landesfachverband Motorsport Berlin (LVMB)

Formulare, online-Einschreibung, News, Ausschreibungen  usw. sind auf der Homepage der Enduro Landesmeisterschaft Berlin-Brandenburg nachzulesen und zu finden:

 

www.endurodaugs.de/enduro-lm-berlin-brandenburg/

 

Rennformate

Klassisches Enduro:

-   Rundkurs über etwa 50 Kilometer, der in Etappe mit vorgegebener Sollzeit unterteilt ist und mehrmals, in der vorgegebenen Zeit durchfahren werden muss (Strafzeit, wenn die vorgegebene Zeit überschritten wird).

-   Mehrere Sonderprüfungen, deren Zeiten, addiert mit den evtl. vorliegenden Strafzeiten, die Gesamtwertung ergeben.

 

Klassisches Enduro „light“:

-mehrstunden Rennformat 

-vom Veranstalter vorgegebene Rundenzahl muss in Vorgegebener Fahrzeit bewältigt werden, mit je 1x Sonderprüfung pro Runde

-Sieger ist der Fahrer mit der geringsten Sonderprüfungszeit in der vorgegeben Rundenzahl


 

Mehrstunden Enduro:

-abgesperrter Rundkurs muss vom Fahrer in einer Vorgegebenen Fahrzeit so oft wie möglich gefahren werden

-Sieger ist der Fahrer mit den meisten Runden

 

Klasseneinteilung

·                    E1 -  Zugelassene Motoräder bis 150 ccm Zweitakt/ 250 ccm Viertakt

·                    E2 -  Zugelassene Motoräder  bis 250 ccm Zweitakt/  450 cm Viertakt

·                    E3 -  Zugelassene Motoräder über 290ccm Zweitakt/ 475 ccm Viertakt

·                    Senioren - Jahrgang 1978 oder älter  zugelassene Motoräder ohne           Hubraumgrenze

Termine

·        10.03.2018     Tucheim - klassisches Enduro (Nennungsschluß beachten!!)

·        07.04.2018     Fürstenwalde - Enduro „light“(auch ohne Fahrerlaubnis und Zulassung möglich)

·        14.04.2018     Reetz - Enduro „light“(auch ohne Fahrerlaubnis und Zulassung möglich)

·        04.08.2018     Burg 1. Tag - klassisches Enduro (Nennungsschluß beachten!!)

·        05.08.2018     Burg 2. Tag - klassisches Enduro (Nennungsschluß beachten!!)

·        15.09.2018    Fürstenwalde - klassisches Enduro (auch ohne Fahrerlaubnis und Zulassung möglich)

·        03.11.2018    Tucheim - klassisches Enduro

  Stand 08 .01.2018 (Änderung vorbehalten)

Bei sieben Läufen ein Streichlauf, eine Veranstaltungsabsage gilt nicht als Streichresultat, dadurch verändert sich nur die Anzahl der Wertungsläufe.

Lizenz

·                    Mindestens eine C-Lizenz

Punktesystem

 

Platz

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

Punkte

20

17

15

13

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

Ehrung

Siegerehrung wird in Verantwortung des LBM am 24.11.2018 in Eiche durchgeführt. Geehrt wird mind. Platz 1-3 jeder Klasse

 Einschreibung:

Die Einschreibung erfolgt online hier auf der HP www.endurodaugs.de.

Die Einschreibegebühr beträgt für das Jahr 2018 20€ und muss

auf das untenstehende Konto überwiesen werden. Bei Geldeingang erhaltet Ihr eine Bestätigung per Mail und seid in der laufenden Meisterschaft ab dem Tage eingetragen.

Eure Dauerstartnummer übernehmt Ihr bitte von den laufenden zugeteilten

Meisterschaften ( ADAC-Enduro-Cup, DM oder DMSB )

Alle Veranstaltungen vor dem Geldeingang der Einschreibgebühr des Fahrers/der Fahrerin werden nicht zur Wertung herangezogen.

Verantwortliche / Ansprechpartner für die Einschreibung:

Marcus und Thorleif Daugs, Miersdorfer Str. 26A, 15732 Schulzendorf,

Tel.: 033762 41472,   0173 72 52 586, Fax 033762 41473

www.endurodaugs.de/enduro-lm-berlin-brandenburg/

E-Mail: enduro-lm@web.de

Facebook: Enduro-LM B/BR

Kontoverbindung . Inhaber Thorleif Daugs, Mittelbrandenburgische Sparkasse,

IBAN: DE23160500004666067189,   BIC: WELADED1PMB

Betreff: Name/Klasse

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Enduro Daugs